BladeStop™ erhöht die Produktion in einer grafitverarbeitenden Fabrik

Morgan Advanced Materials in Greenville, South Carolina haben ihre erste BladeStop™-Bandsäge in ihre Grafit-Verarbeitungs-Fabrik implementiert. 

Morgan Advanced Materials  ist in seinem Werk in Greenville weltweit führend in den Bereichen der fortschrittlichen Materialwissenschaften im Zusammenhang mit Grafit und Verbundwerkstoffen. Sie agieren in einer Reihe von Märkten, in denen die Anwendungskompetenzen ihren Kunden ein wertvolles Unterscheidungsmerkmal bieten.

Nachdem es bei der Arbeit an Bandsägen vielfach zu Verletzungen kam, begab sich die Firma auf die Suche nach einem Produkt, das seine Mitarbeiter vor den Gefahren der Grafitverarbeitung an Bandsägen schützt. Die Suche führte Paul Shewmaker, Direktor HR & EHS, zu BladeStop™ und die erste BladeStop-Bandsäge wurde installiert. “ Ich habe gesehen, dass BladeStop™ in der australischen Fleischschneideindustrie eingesetzt wird und dachte, dass dies für Grafit auch funktionieren wird und setzte mich mit SCOTT in Verbindung.“

Morgan Advanced Materials benötigte eine Lösung, um für die Mitarbeiter einen sichereren, risikominderten Arbeitsplatz zu schaffen.

Paul Shewmaker erklärt: „Wir haben jetzt eine BladeStop™ in Betrieb. Wir haben viele Sägen, für die wir dieses Problem noch angehen müssen. Was wir gesehen haben ist, dass BladeStop™ perfekt funktioniert. Es ist das, was den Unterschied für unsere Bediener ausmacht - sie sind begeistert! "

 

Seit der Installation hat BladeStop™ eine Reihe potentieller Verletzungen verhindert, was den Bedienern ein sichereres Gefühl beim Arbeiten mit der Bandsäge verschafft. „Ich als Mitarbeiter habe das Gefühl, dass sich das Unternehmen wirklich um seine Mitarbeiter kümmert, wenn es in etwas investiert, das verhindert, dass wir uns an der Säge schwer verletzen“ - Vickie Acker, Produktionsmitarbeiter.               

BladeStop™ hat Morgan Advanced Materials Greenville die Verarbeitung von Grafit mit einem Gewinn an Sicherheit ohne Produktionsausfälle bei der Benutzung von Bandsägen ermöglicht.

BladeStop™

BladeStop ™ ist weltweit erhältlich und wurde speziell entwickelt, um das Risiko schwerer Verletzungen zu verringern, indem das Sägeband mechanisch stoppt, wenn ein Kontakt des Bedieners mit dem Sägeband erkannt wird.

BladeStop™ bietet zwei Erfassungsmethoden: Body-Sensing und GloveCheck™. Sobald BladeStop™ auslöst, stoppt das Sägeband innerhalb von Millisekunden. Dies kann der entscheidende Unterschied zwischen einem kleinen Schnitt oder einem amputierten Finger sein.

BladeStop™ wurde von Scott Automation in Zusammenarbeit mit MLA und AMPC entwickelt.

Adding up the benefits

• Reduziert Arbeitsunfälle an Bandsägen und dadurch verlorene Produktionszeit
• Verringert Personal-Ausfallkosten
• Senkt Versicherungsbeiträge
• Reduziert Mitarbeiterfluktuation und Schulungskosten
• Wirbt für erhöhten Schutz am Arbeitsplatz
• Reduziert den Produktverlust durch Arbeitsunfälle
• Erhöht die Arbeitsmoral und führt zu zufriedenen und motivierte Mitarbeiter
• Macht den Arbeitsplatz durch Sicherheit attraktiver und verbessert das Image der Firma

Kontaktieren Sie uns um weitere Information zu BladeStop zu erhalten

×

Registrieren Sie sich für den Newsletter

×