Robotic Schweißanlagen bei Firma Drake Trailers: 64% geringere Zykluszeit

Das Roboter-Schweißsystem bei Firma Drake Trailers ist mittlerweile ein integraler Bestandteil ihrer Belegschaft und hat für die Herstellung ihrer schweren Geräteanhänger für viele Sicherheits- und Produktivitätsvorteile gesorgt.

Drake Trailers, ein Unternehmen mit australischem Besitzer, ist spezialisiert im Design und Hersteller von Tiefladern, Bergwerks-Transportern und steuerbaren Plattform-Anhängern, einschließlich aller Zusatzausrüstungen wie Achsen, Aufhängungseinheiten und anderen Geräten, die in der Schwertransportindustrie eingesetzt werden.

Wenn Sie sich stark auf die Genauigkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Maschinen für Ihr fertiges Produkt verlassen, möchten Sie 100% Vertrauen in die implementierte Systemlösung haben. Nicht nur die Produktqualität kann einen deutlichen Schub bringen, aber auch die erhöhte Produktivität ermöglicht eine zusätzliche Produktionsleistung.

Die Idee, Schweißroboter in den Anhänger-Herstellungsprozess zu integrieren, hat zunächst die Bedenken entfacht, dass diese Schweißroboter zu Arbeitsplatzverlusten führen würden. Fast ein Jahrzehnt später haben sich die Ängste vor der Einführung von Schweißrobotern als unbegründet erwiesen. Dies zeigen einige deutliche Vorteile für die Anhängerhersteller in Australien und für die Menschen, die sie an der Produktionslinie ersetzt haben auf, von denen viele ihre Fähigkeiten jetzt auf rentablere Art und Weise einsetzen können.

Die zwei Haupttypen von Roboterschweißanlagen sind:

  • Gelenkarm-Roboter haben rotierende Gelenke und Arme, die eine unregelmäßig geformte Arbeitszone schaffen
  • Portal-Roboter bewegen sich in einer Linie entlange eine der drei Achsen und können auch eine Rotationsbewegung durchführen, indem sie ein handgelenkartiges Gelenk verwenden welches eine kastenförmige Arbeitszone schafft.

Der geradlinie Schweißroboter wird am häufigsten von australischen Anhängerherstellern verwendet.

Sicherheitsvorteile

Schweißen ist eine gefährliche Arbeit. Die neuesten Statistiken von Safework Australien zeigen, dass von allen Berufen im Bereich Produktion, Maschinenbau und Handel, einschließlich Schweißen 5.620 der großeren Geldforderungen im Jahr 2013/14 entfielen. Folgende Gefahren sind mit den traditionellen Schweißverfahren verbunden:

  • Stromschlag
  • Giftiger Rauch und Gase – Einatmen von Mangan kann im Gehirn und Nervensystem sehr schwerwiegende Schäden zuführen und wenn das Schweißen in der Nähe von Lösungsmitteln mit chlorierten Kohlenwasserstoffen erfolgt, kann das ultraviolette Licht mit den Lösungsmitteln reagieren und Phosgengas bilden, das auch in geringen Mengen tödlich ist.
  • Atemprobleme - das Einatmen von Eisenoxid reizt die Nasenwege, Hals und Lungen.
  • Feuer und Explosionen
  • Verblitzte Augen’ – auch bekannt als Hornhautverbrennung durch Ultraviolettlichtbelastung, was die Hornhaut des Auges dauerhaft schädigt.

Neue Technologien zur Verbesserung der Arbeitnehmersicherheit wurden in der Vergangenheit von den Anhängerherstellern in ganz Australien weitgehend unterstützt und jetzt sind Schweißroboter ein Standardmerkmal der Produktionsbetriebe, die sich durch eine verbesserte Sicherheit für einen der am stärksten gefährdeten Arbeitsplätze in der Produktionslinie bewährt hat.

Und während Schweißroboter traditionelle Schweißer in den gefährlichsten Bereichen des Produktionsprozesses ersetzen, wird es immer einen Bedarf für hochqualifizierte Schweißfachleute bei der Konstruktion und Herstellung von schwerem Gerät geben, wo es ein hohes Maß an kundenspezifischen Lösungen gibt.

Produktivitätsvorteile

Produktivität ist oft der Ausgangspunkt bei der Abwägung der Vorteile der Automatisierung. Beim Roboterschweißen besteht kein Zweifel daran, dass sich die Produktivität verbessert hat. Ein wichtiger Vorteil für Anhängerhersteller in Australien ist, dass die Geschwindigkeit eines Roboter-Schweißers die Stückkosten senken lässt, so dass lokale Hersteller mit preiswerteren Importen konkurrieren können. Die ist wichtiger denn je, da wir uns auf das Ende des Rohstoffbooms hinbewegen.

Qualitätsvorteile

Schweißroboter sind nicht nur schnell, sie sind unschlagbar, wenn es um Genauigkeit geht. Es wird geschätzt, dass ein Schweißroboter den richtigen Schweißwinkel, die Geschwindigkeit und den Abstand mit einer wiederholbaren Genauigkeit von (± 0,04 mm) erreichen kann. Das bedeutet, dass jede einzelne Schweißverbindung nach dem bestmöglichen Qualitätsstandard hergestellt wird, was die Notwendigkeit kostspieliger Nacharbeit erheblich reduziert.

Genau wie die Produktivitätsvorteile, die wir in Teil 1 betrachteten, sind die Verbesserungen in Bezug auf Qualität und Wiederholgenauigkeit. Diese reduzieren unseren Stückpreis, während die Qualität tatsächlich verbessert wird. In Bezug auf Qualität produzieren die australischen Anhängerhersteller jetzt bessere Anhänger als je zuvor.

Jedes mal eine perfekte Schweißnaht

Wiederholgenauigkeit ist Teil der Qualitätsgleichung für Anhängerhersteller, weil sie die Produktsicherheit garantiert. Manuelles Schweißen erfordert ein hohes Maß an Geschicklichkeit und Konzentration um Wiederholgenauigkeit zu erreichen. Ein Schweißroboter kann genau den gleichen Schweißzyklus kontinuierlich durchführen, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Für Anhängerhersteller in Australien ist die Produktzuverlässigkeit von größter Bedeutung. Wie Firma Drake Trailers Geschäftsführer Khali Lake erklärt, führen die Vorteile der Wiederholgenauigkeit eines Schweißroboters direkt zu einem zuverlässigeren Schwerlastanhänger.
“Unsere Anhänger werden in einigen der abgelegensten Teile des Landes von einer Vielfalt unterschiedlicher Industrien verwendet. Unsere Kunden benötigen ein Produkt, das nicht oft außerplanmäßige Wartung oder Reparatur erfordert. Ein Schweißroboter sorgt für Wiederholgenauigkeit im Anhänger-Herstellungsprozess, was wiederum ein höchstmöglich zuverlässiges Produkt ermöglicht. Wir wissen, dass jede Schweißnaht den Standards entspricht, für die sie entwickelt wurde. Unser Kunde erhält einen Anhänger, auf den er sich verlassen kann."

Schweißen in der Zukunft

Die Vorteile von Schweißrobotern haben die Erwartungen übertroffen, nicht nur für Anhängerhersteller, sondern für jedes Unternehmen mit Schweißfertigung. In den Jahren, seit Drake Trailers ihren ersten Schweißroboter im Jahr 2007 erworben hat, ist der Markt für Schweißroboter schneller gewachsen als der Markt für andere Industrieroboter. Der Markt für Schweißroboter und Zubehör wird im Jahr 2017 1,9 Milliarden US-Dollar übersteigen.

Erfahren Sie mehr über Schweißroboterlösungen bei Drake Trailers nd seine Vorteile indem Sie die Projekt-Fallstudie lesen.

×

×
Top